Startseite700 Jahrfeier 2014Jubiläumsfest 700 Jahre Deute vom 11.-13. Juli 2014

Jubiläumsfest 700 Jahre Deute vom 11.-13. Juli 2014


Gelungener Dorfabend zum Abschluss des Jubiläumsjahres
.

Ein geselliger Abschluss-Dorfabend war´s. Mit kleinem Open-Stage-Programm, einer Diaschau mit schönen Bildern rund um ein gelungenes 700-Jahrfest, mit netter Unterhaltung.

 

alt

Zur Bildergalerie

Ein tolles Fest wars...dank schönstem Sommerwetter!!

Danke allen Mitwirkenden und allen fleißigen Helferinnen und Helfern!

 

alt

am neu gestalteten Brunnenplatz

alt

Impressionen (anklicken)

Links


Festprogramm

alt


Gelungener Spiele-Nachmittag & DGH-Einweihung am 7. Juni

alt

Ortsbeiratsmitglied Ulli Horstmann, OV Friedrich Rudolph und Bürgermeister Frank Börner bei der DGH-Einweihung

Bildergalerie


alt


Festausschuss 700 Jahre Deute

 

Spielefest zur Einweihung des sanierten DGH am 7. Juni 2014

 

Die Vorbereitungen für das Festwochenende zur Feier des 700 Jahre Jubiläums des Gudensberger Stadtteils Deute laufen auf Hochtouren.

 

Der Brunnenplatz wird gerade "aufgehübscht": Pflaster und Beete werden erneuert und der Brunnen reaktiviert. Auf Eichenbaumstämmen werden im Sommer sieben Holzfiguren unter dem Titel "Menschen in Deute" montiert, die z.Z. von Fachoberschülern an der Walter-Hecker-Schule in Kassel gestaltet werden.

An den Ortseingängen werden gegenwärtig neue Ortswerbetafeln aufgestellt. Im Festausschuss werden die  Details für das Festwochenende vom 11. - 13. Juli 2014 organisiert. Die Sanierung des DGH "Alte Schule" wird gerade abgeschlossen. Am Pfingstsamstag, den 7. Juni soll das das DGH offiziell eingeweiht werden. Ab 14 Uhr findet dazu ein Spielefest statt. Das Dorfcafé wird wieder geöffnet sein. Um 17 Uhr gibt Bürgermeister Frank Börner dann offiziell das modernisierte DGH wieder frei.

Das Festwochenende beginnt am 11. Juli mit der Enthüllung der Holzskulpturen. Danach feiern junge Menschen am und im Festzelt eine Beach Party mit der Band "no escape" und DJ BMDE. An allen Tagen werden im DGH Bilder Gudensberger Künstler gezeigt. Am Samstag, den 12. Juli, startet der 15. Volkslauf des TSV Deute, der gleichzeitig sein Sportfest feiert. Die Landfrauen laden zu einem literarischen Vortrag "Wahre Geschichten aus der Heimat" ein und auf dem Ehemaligentreffen begegnen sich Weggezogene und Dagebliebene. Am Abend lassen sich die Besucher des Festabends "Deute heute" in einer bunten Revueshow, die von Deuter Amateur- und Profikünstlern gestaltet wird, unterhalten.

 

Der Festsonntag beginnt mit einem Festgottesdienst, bevor im ganzen Ortskern ein großer Markt mit fast 40 Ständen abgehalten wird. Auf drei Bühnen wird Kultur mit Chor-, Volks-, Big Band-, Rock- und Jazzmusik geboten. Der Kulturstall Deute spielt eine Kurzkomödie. Im Dorfkino werden ein Deute-Krimi, Fotos vom Ort und Erinnerungen an die 675 Jahr- Feier gezeigt. Man kann Segways testen oder auf einer Drehleiter in luftige Höhen schweben.

Wer noch einen Marktstand betreiben oder als Deuter Kind am Kinderflohmarkt teilnehmen möchte, wendet sich an Marktleiter Werner Wunsch, Böddiger Straße 4, Telefon 05603 - 3899.

alt


 

alt

neue Hinweis-Schilder zeigen an den Ortseingängen die Jubiläumsfeier an (wurden erstellt von Olaf Habenicht & Klaus Michael)

 


Brunnenplatz wird zur 700-Jahr-Feier neu gestaltet.

Der Brunnenplatz in Deute wird zur 700-Jahr-Feier neu gestaltet. Im Brunnen wird Wasser fließen, Bordsteine werden für die Laufwege abgesenkt, das Pflaster eben verlegt, Sitzmöglichkeiten geschaffen und Kletterpflanzen werden die benachbarte Stallwand begrünen. Außerdem werden zum Fest im Juli sieben Holzskulpturen auf Eichensockeln aufgestellt werden, die typische ländliche Figuren darstellen werden. Sie entstehen z.Z. in der Walter-Hecker-Schule in Kassel. Deuter Abgesandte wählten im Januar die Figuren aus. Das Eichenholz stammt aus dem Lotterberg.

Hier die geplanten Holzfiguren (zum Anklicken)


 

alt

Der Brunnenplatz am 21.Mai

alt

Die Neugestaltung des Brunnenplatzes nimmt bereits Formen an.