StartseiteFeuerwehrAktuellesJahreshauptversammlung FF Deute 1934 e.v.

Jahreshauptversammlung FF Deute 1934 e.v.

Am 24. Januar 2015 fand die Jahreshauptversammlung im DGH in Deute statt. Berichte zum abgelaufenen Jahr wurden von dem Jugendfeuerwehrwart Nils Gerhold, dem Seniorensprecher Heinz Karpenstein, dem Vereinsvorsitzenden Michael Meyer, dem Wehrführer Stefan Ringlebe, dem Gerätewart Patrick Happel, dem Kassierer Jörg Beschta und dem stellv. Stadtbrandinspektor Dirk Schmidt abgegeben.

Das Jahr 2014 war sehr ereignisreich. Es mussten zwei große Veranstaltungen vorbereitet werden, dazu traf sich der Vorstand insgesamt 6 mal. Zum einen war es die Vorbereitung auf die 700-Jahr-Feier, bei denen alle Vereine aus Deute mit eingebunden waren. Die Feuerwehr war an diesem Wochenende mit Kinderspielen, einem Glücksrad und den Water Bubbles vertreten. Ausgestellt wurde außerdem die Drehleiter von Gudensberg. Das zweite große Ereignis war der Stadtfeuerwehrtag im September. Auch hier musste einiges organisiert und geplant werden. Trotz schlechtem Wetter und verletztem Wehrführer war es eine gelungene Veranstaltung. Vereinsvorsitzender Michael Meyer bedankte sich bei allen Helfern.

An diesem Abend stellte der stellvertretende Wehrführer Markus Kastl aus persönlichen Gründen sein Amt zur Verfügung. Markus Kastl war insgesamt 23 Jahre im Vorstand der Feuerwehr Deute tätig. Es wurde ein kurzer Rückblick mit Bildern gezeigt und ihm für sein großes Engagement gedankt. Die Einsatzabteilung wählte als neuen stellv. Wehrführer Patrick Happel. Außerdem wurden an diesem Abend Nils Gerhold als neuer Jugendfeuerwehrwart und als neue Gerätewarte Rainer Pape, Björn Keidel und Tobias Müller gewählt.

Unter dem Punkt Beförderungen und Ehrungen wurden Lukas Krug und Tobias Müller zum Feuerwehrmann, Nils Gerhold und Christoph Wicke zum Oberfeuerwehrmann und Björn Keidel zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

alt

Geehrt wurden für 25-jährige aktive Dienstzeit und Mitgliedschaft im Verein Stefan Ringlebe und Manuela Passau. Für 25-jährige Mitgliedschaft Ullrich Horstmann und Friedrich Rudolph. Für 50-jährige aktive Mitgliedschaft wurde Fritz Lenz mit der Goldenen Plakette des BFV Kurhessen-Waldeck ausgezeichnet.

alt

alt

Die Freiwillige Feuerwehr Deute hat zur Zeit 200 Mitglieder, davon sind 24 Mitglieder in der Einsatzabteilung und 10 Kinder in der Jugendfeuerwehr. In 2014 wurde die Freiwillige Feuerwehr Deute zu insgesamt 10 Einsätzen gerufen.