StartseiteFeuerwehrAktuellesJahreshauptversammlung der Feuerwehr Deute

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Deute

Bericht der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Deute 1934 e.V. vom 25.01.2020

b8cbfd2b 7410 49c7 a0f0 877debf153a9

Der Vereinsvorsitzende Michael Meyer begrüßte zur alljährlichen Jahreshauptversammlung die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder und Gäste. Zur allgemeinen Erheiterung folgte das Video einer Jux-Übung. Die Versammlung würdigte die darin gezeigten Leistungen, mit entsprechendem Beifall.

Im Anschluss an die Bekanntgabe der Tagesordnung und dem Totengedenken, berichtete SBI Katrin Möbus über die Geschehnisse in 2019. Nachdem sie einige besonders erwähnenswerte Einsätze auf Stadtebene und im näheren Umkreis aufgezählt hat, lobte Sie die gute Arbeit in der Feuerwehr Deute.

Um diese Leistung zu untermauern, wurden im Anschluss folgende Beförderungen und Ehrungen vorgenommen:
Feuerwehrmann/-frau:Alexander Hartung (aus 2019 nachgeholt), Philip Passau
Oberfeuerwehrmann/-frau: Corinna Beschta, Maik Gerhold.
Für 25 jährige Mitgliedschaft vom Feuerwehrverband:Michael Meyer und Patrick Happel.
Kinderfeuerwehrmedaille in Bronze:Melanie Ringlebe, Katja Kastl (nicht Anwesend).

Die vielen Aktivitäten der Jugendfeuerwehr zeigte Michele Brede, in beeindruckender Weise mit vielen Bildern. Dazu zählte unter anderem auch die Übernahme von 3 Kindern von den Feuerlöwen in die Jugendfeuerwehr.

Direkt im Anschluss wurden die Unternehmungen der Feuerlöwen von Tatjana Mlotek mit weiteren schönen Bildern präsentiert.
Dazu gehörten z.B. die Ausbildung in der Ersten Hilfe, der Besuch eines Bergbaumuseums, ein Fackelzug und viele andere schöne Aktionen. Es war gut zu sehen, was für eine tolle Arbeit zusammen mit den Kindern und Jugendlichen geleistet wird.

Fortgesetzt wurde der Abend mit dem Bericht des Vereinsvorsitzenden Michael Meyer. Nachdem auch er ausführlich über die Geschehnisse in 2019 berichtet hat, bedankte er sich bei den Unterstützern der Vereinsarbeit.

Der Bericht des Wehrführers wurde von Patrick Happel gehalten. Auch er zeigte einige Bilder des vergangen Jahr 2019. Zu Beginn erfreute sich die Feuerwehr Deute über eine neue Tragkraftspritze, welche nach anfänglichen Schwierigkeiten, nun Ihren Dienst zu aller Zufriedenheit aufgenommen hat. Die intensiven Trainingseinheiten mit Strahlrohrtraining, Leitertraining, sowie der Besuch zahlreicher Lehrgänge, sollten am Stadtfeuerwehrtag in Obervorschütz mit einem ersten Platz belohnt werden.
Im Anschluss daran berichtete Patrick über einige besondere Einsätze in 2019. Dazu zählten unter anderem ein Unwettereinsatz in Gudensberg und Maden am 12.Juli 2019 und der Scheunenbrand in Deute (Gemarkung Dissen) am 23.12.2019.

Einen Einblick in die Arbeit der Gerätewarte und den Zustand der Geräte, gewährte Tobias Müller der Versammlung.

Der Kassenbericht wurde in Vertretung für Lars Gerhold von Michael Meyer vorgetragen.

Danach erfolgten weitere Ehrungen für Vereinszugehörigkeit:
Karl Reuter (60 Jahre), Werner Pilgram (50 Jahre), Gerald Zöller (25 Jahre).

Zum Ende der Versammlung überbrachten die Gäste Ihre Grußworte und Danksagungen.
Mit einem gemütlichen Essen ließen wir den Abend ausklingen.

 

PHOTO-200-01-27-17-48-74PHOTO-2020-01-27-17-47-52PHOTO-2020-01-27-17-48-00PHOTO-2020-01-27-17-48-13PHOTO-2020-01-27-17-48-14
PHOTO-2020-01-27-17-48-16PHOTO-2020-01-27-17-48-19PHOTO-2020-01-27-17-48-20PHOTO-2020-01-27-17-48-21PHOTO-2020-01-27-17-48-23
PHOTO-2020-01-27-17-48-24PHOTO-2020-01-27-17-48-38PHOTO-2020-01-27-17-48-45PHOTO-2020-01-27-17-48-47PHOTO-220-01-27-17-48-19
PHOTO-220-01-27-17-48-22_1PHOTO-220-01-27-17-48-22_2PHOTO-220-01-27-17-48-24_1PHOTO-220-01-27-17-48-24_2PHOTO-220-01-27-17-48-45_2