Unsere männliche E- Jugend

  • Handball männl. E- Jugend (9 - 10 Jahre)

    Jahrgang 2006/2007
  • Training: Kreissporthalle Gudensberg (GAZ-Schule)

    dienstags und donnerstags, 17.30 Uhr - 19 Uhr


 Web TSV Deute Handball Trainer Rüdiger Bodo 18.2.17

E-Jugend- Trainerteam:

Rüdiger Rath, Tel. 0160 96700703

Bodo Rink,  Tel. 0163 1325640

 


Die Handballserie 2016/17

Jugend E Bezirksliga 2

 

Hier gehts in die sis-Tabelle www.sis-handball.de

 

Aktuelles

 

Das letzte E-Jugend-Bezirksliga-Serienspiel am Sa. 25.3.17

TSV Deute - TV Hersfeld 2

Ergebnis: 24:5 (336:10, Wertung 5:0)

Saisonabschluss verzauberte Deuter Publikum

Deute fing verhalten an und Hersfeld konnte das erste Tor des Spiels markieren. Doch dann starteten die Deuter Spieler ihren Lauf und kamen richtig ins Rollen. So gingen wir mit einem deutlichen 9:4 in die Pause. In der zweiten Halbzeit drehte unsere Mannschaft auf: potentielle Torwerfer von Hersfeld wurden frühzeitig gedeckt, die Abwehr stand und Konter wurden hervorragend herausgearbeitet und abgeschlossen. Der Teamgeist war spürbar und die Bälle wurden gut verteilt! Lisa Marie Walter konnte ihren lang ersehnten ersten Saisontreffer verbuchen und so konnten sich alle 14 Feldspieler in die Torschützenliste eintragen. Und unser Torwart Raffael Hauck musste nur einen Gegentreffer in der zweiten Halbzeit zulassen!

Wir können auf eine tolle Saison zurückblicken und konnten hinter Melsungen 1 und 2 den Tabellenplatz 3 behaupten.

Eltern und Trainer sind mächtig stolz auf euch!

TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (1), Hannes Bargheer (2), Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse (1x7m), Milo Hillenbrand (3), Ferris Krug (1), Paul Kuttig (3), Poyraz Laleli (2), Hannes Rath (1), Matteo Ray (3), Paul Regenbogen (2), Maximilian Rudolph (1), Lukas Suschanka (2), Lisa-Marie Walter (1), Denis Weber (1).

 

Web P1030025 TSV Deute E Jugend 25.3.17 Saisonende

Web P1030032 TSV Deute E Jugend 25.3.17 Jubeltanzen

Jubeltanz

Web P1030041 TSV Deute E Jugend 25.3.17 Jubel

...so jubeln unsere Sieger

 



E-Jugend Bezirksliga-Serienspiel am Sa.18.3.

JSG Dreiburgen - TSV Deute

Ergebnis: 10 : 13 (60:135, Wertung 0:5)

Mannschaftlich gewonnen

Unser letztes Auswärtsspiel mußten wir gegen Dreiburgen bestreiten. Zu Beginn standen sich zwei gut aufgestellte Abwehrriegel gegenüber und Tore waren Mangelware. In der zweiten Halbzeit schmolz unser erarbeiteter Vorsprung dahin und es wurde Zeit für eine Auszeit. Neu ein- und aufgestellt schlug unser Team wieder seinen Erfolgskurs ein. Dreiburgen versuchte mit einem großgewachsenen Spieler am Kreis nochmal zu punkten. Doch nach dessen erstem erfolgreichem Versuch übernahm Poyraz Laleli die Manndeckung und auch diese Variante lief ins Leere. Deute kassierte drei Verwarnungen und wurde mit zwei Siebenmeter bestraft, die unser Schlußmann Raffael Hauck, der heute in überragender Form war, vereitelte. Im Gegenzug konnte Paul Regenbogen einen Siebenmeter sicher verwandeln und Hannes Bargheeer konnte sein Debut-Tor verbuchen. Zum Ende hatten wir nicht nur mehr Tore geworfen, sondern auch fast doppelt soviele Torschützen.

 

Gewonnen!

Web IMG 20170318 213658 TSV Deute Handball E Jug

Gespielt haben heute:

Jannik Asmer (2), Hannes Bargheer (1), Raffael Hauck (Tor), Ferris Krug (1), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli (2), Hannes Rath (2), Mattheo Ray (1), Paul Regenbogen (7-Meter), Milo Hillenbrand, Lukas Suschanka (1), Lisa-Marie Walter, Denis Weber (1).

 

Unser nächstes und letztes Saisonspiel findet am 25.März um 14 Uhr gegen den TV Hersfeld 2 in der Kreissporthalle Gudensberg statt.

TSV Deute los gehts!

Web P1010228 TSV Deute Handball E Jug 18.3.17 in Gensungen

Vor dem Anwurf in der Kreissporthalle Gensungen


 

Web Handball E Jugend Deute und Mels2 11.3.17

E-Jugend Melsungen 2 und unser Team (re) mit Trainer Bodo und Mick (Vorsitzender TSV Deute)

 

E-Jugend Bezirksliga-Serienspiel am Sa.11.3.

mJ E-Jugend TSV Deute - mJE JSG Melsungen/Kö/Gux 2

Ergebnis: 11:15 (55:75, Wertung 0:5)

 

Ein Spiel auf Augenhöhe

Wer hätte das vorher geahnt? Melsungen, - ein Name im Handball, der Respekt einflößt. Führen doch beide Melsunger Teams die Tabelle an.

Das Deuter Team kämpfte um jeden Ball und wuchs über sich hinaus. Da kamen gute Pässe, es wurde gekreuzt und Bälle abgefangen. Leider hatten wir zu Beginn des Spiels Abschlusspech und wir hätten mit fünf Toren in Führung gehen können. Doch auch die großgewachsenen Jungs von Melsungen hatten es schwer, überhaupt vor unser Tor zu kommen. Denis Weber war überall, Ferris Krug stoppte konsequent den gegnerischen Angriff, Lisa-Marie Walter behauptete sich als einziges Mädchen und Hannes Bargheer hatte einen prima Einstand. Für Melsungen war es knapper als gedacht, aber zum Spielende gingen sie als Sieger vom Feld. Hätten wir doch nur zwei von den anfänglichen Chancen erfolgreich umgesetzt ....... ;) Super gespielt, Deuter E-Jugend!

TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (3), Hannes Bargheer, Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse, Ferris Krug, Poyraz Laleli (3), Hannes Rath (2), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Maximilian Rudolf, Lukas Suschanka (2), Lisa-Marie Walter, Denis Weber (1).

 

 

 


E-Jugend Bezirksliga-Serienspiel am 5.3.17

mE-Jug. TV Hersfeld 2  - TSV Deute

Ergebnis: 14:21 (42:168, Wertung 0:5)

Es lief nicht rund

In der Geistalhalle durften wir gegen die zweite Mannschaft von Hersfeld spielen. Trotz deutlicher Spielstärke lief es für uns nicht rund. Es sah eher nach Einzelaktionen als nach mannschaftlicher Geschlossenheit aus. Pässe wurden schlecht geworfen oder nicht richtig gefangen.

Trainer Bodo Rink: "Das lief doch noch im Training viel besser!" Unser Sieg war ungefährdet und wir konnten Tabellenplatz drei zurückerobern, aber unser Spiel war fahrig. Da müssen wir am nächsten Wochenende gegen den Tabellenzweiten Melsungen 2 konzentrierter spielen.

TSV Deute los gehts!

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (3), Raffael Hauck (Tor), Milo Hillenbrand (1), Paul Kuttig (2), Poyraz Laleli (3), Hannes Rath (5), Matteo Ray (3), Paul Regenbogen (3), Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (1).

Web P1020986 TSV Deute E Jugend 5.3.17 in Hersfeld

Unsere siegreiche Mannschaft mit ihren Trainern in Hersfeld.


 

 

Web TSV Deute Handball E Jugend grüßt vom Training am 21.2.17

Unsere Mannschaft im Training am 21.2.17; hier mit Tanja Suschanka

 


 

mE-Jugend-Bezirksliga-Serienspiel am Sa. 18.2.17

TSV Deute - Homberger HC  Ergebnis: 27:9 (270:36, Wertung 5:0)

Emotion pur

Was für ein Spiel! Tempo, Tore und Emotionen. Homberg mühte sich ab, unsere Abwehr zu knacken, doch da war kaum ein Durchkommen. Viele Würfe konnten unsere Abwehrspieler abfangen und viele Würfe konnte unser Schlussmann Raffael Hauck wieder neben das Tor lenken. So stand es dann auch zur Halbzeit 14:3 für Deute! Die zweite Halbzeit war hart umkämpft, -auch auf der Zuschauertribüne. Matteo Ray und Jannik Asmer wirbelten nicht nur in der Abwehr, letzterer konnte sogar 6 Tore zum Sieg beisteuern. Jeweils vier Treffer erzielten Milo Hillenbrand, Paul Kuttig und Hannes Rath.

Die Maxime setzt sich langsam durch: gutes Zuspiel gleich Torerfolg!

Danke an Tanja Suschanka für ihren unermüdlichen Einsatz nicht nur in der Cafeteria und an Ercan Laleli, der unsere Tore instand hält.

Das nächste Spiel findet am 5.März um 11:30 Uhr in der Geistalhalle Hersfeld statt.   TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (6), Raffael Hauck (Tor), Milo Hillenbrand (4), Ferris Krug (2), Paul Kuttig (4), Poyraz Laleli (2), Hannes Rath (4), Matteo Ray (2), Paul Regenbogen (1), Lukas Suschanka (1), Lisa-Marie Walter, Denis Weber (1).

 

 Web TSV Deute Handball E Jugend 18.2.17 mit Trainer Hans

unsere siegreiche E-Jugend mit Trainer Rüdiger und Bodo sowie Pressebeauftragter Hans

Fotostrecke vom Spiel

 


E-Jugend-Bezirksliga-Serienspiel am Sa. 4.2.17

JSG OMO Malsfeld - TSV Deute      Ergebnis: 9:21 (54:189, Wertung 0:5)

TSV Deute festigt den dritten Tabellenplatz

Die Grippewelle hatte auch uns erwischt. So waren wir froh, dass 10, wenn auch teilweise hüstelnde Kinder zum Spiel antraten. Bei der mJE OMO/Malsfeld waren es 16.

Und dann kam die Überraschung: wie entfesselt spielte die Deuter Jugend auf. Maximilian Rudolph war gut aufgelegt, Paul Regenbogen "platzte der Knoten" und Denis Weber wirbelte übers Spielfeld.

Nach dem ersten Ansturm gab es vereinzelt Fehlpässe, aber spielbestimmend blieben wir trotzdem. Alle Feldspieler konnten den gegnerischen Torwart bezwingen, Jannik Asmer sogar sechs Mal. Unser Torwart konnte viele Torwürfe vereiteln, verwandelte aber keinen der zwei von ihm geworfenen Sieben-Meter aufs Gegentor. Da müssen wir noch üben, Raffael!

Trainer und Eltern freuten sich mit der E-Jugend und verließen begeistert die Hochlandhalle in Ostheim.     TSV Deute los gehts!

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (6), Raffael Hauck (Tor), Ferris Krug (1), Paul Kuttig (2), Poyraz Laleli (3), Hannes Rath (3), Matteo Ray (1), Paul Regenbogen (3), Maximilian Rudolph (2) Denis Weber (1).

Unser nächstes Spiel findet am Sa. 18.Februar um 14 Uhr in der Sporthalle der GAZ in Gudensberg gegen die E-Jugend des Homberger HC statt.

Web 2017 02 04 TSV Deute Handball E Jugend in Ostheim


Unsere E-Jugend beim Training. Taktik will gelernt sein...

Web IMG 20170202 TSV Deute Handball E Jugend Training

 


E-Jugend-Bezirksliga-Serienspiel am Sa. 28.1.17

TSV Deute - JSG Waldhessen      Ergebnis: 12:11 (84:55, Wertung 5:0)

Spät aufgewacht

Schon Sepp Herberger sagte: "Das nächste Spiel ist das Schwerste!" Mit dieser Einstellung gingen wir in die Sporthalle. Und so wie wir begannen, wurde es auch unerwartet eng. Das anfangs strukturlose Spiel des Gegners färbte ab und wir produzierten Fehlpässe und agierten ideenlos. In der zweiten Halbzeit wurden die Räume besser genutzt, das Zuspiel wurde präziser und das kurze Anspiel vor dem Tor effektiver. Das Spiel entwickelte sich endlich spannend und gut. Auf beiden Seiten konnte Tim Freitag, der seinen ersten Schiedsrichtereinsatz souverän absolvierte, mehrere 7-Meter-Strafwürfe  verhängen, von denen nur Lukas Suschanka, den Ball im Netz versenken konnte. Auf unseren Schlussmann Raffael Hauck war wieder Verlass und die Begegnung verlief im Endergebnis zu unseren Gunsten.    TSV Deute los gehts!

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (3), Raffael Hauck (Tor), Milo Hillenbrand, Paul Kuttig (2), Poyraz Laleli, Hannes Rath (2), Matteo Ray (1), Paul Regenbogen (1), Shania Reinhard, Lukas Suschanka (2), Lisa-Marie Walter, Denis Weber (1).

Das nächste Spiel findet am 4.Februar um 14:15 Uhr in der Hochlandhalle Ostheim statt.

Web P1000888 TSV Deute E Jugend am 28.1.17 


E-Jugend-Bezirksliga-Serienspiel am 14.01.2017

 

mJ Mels/Kö/Gux 1 - TSV Deute Ergebnis: 27:12 (243:84, Wertung 5:0)

 

Gegen den Tabellenführer

Gegen den Tabellenführer zu spielen, sollte nicht einfach werden. Das war klar! Aber aufstecken oder sogar verstecken, das kam gar nicht in Frage!

Die routinierten Melsunger spielten frisch auf, waren körperlich überwiegend größer und in Angriff und Abwehr sehr versiert und sind somit verdient an der Tabellenspitze. Unsere Schützlinge ließen sich aber nicht die Butter vom Brot nehmen und versuchten dagegen zu halten, wenn auch der Körpereinsatz hätte deutlicher sein können. Präziseres Passspiel und die 1:1 Deckung werden zukünftige Trainingsinhalte darstellen. In der zweiten Hälfte waren einige sehr gute kurze Anspiele zu sehen, die auch zum Torerfolg führten. Daran lässt sich doch anknüpfen, oder?!  TSV Deute los gehts!

 

Web Teamfoto TSV Deute E Jugend am 14.1.17

 

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (4), Raffael Hauck (Tor), Milo Hillenbrand (2), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli, Hannes Rath (3), Matteo Ray, Paul Regenbogen (1)

Lukas Suschanka (1), Lisa-Marie Walter.


 

 Nachholspiel Do. 15.12.

TSV Deute - JSG Dreiburgen Ergebnis 18:17 (187:90, Wertung 5:0)

 

Respektabler Jahrsabschluss

Wieder einmal konnten wir mit großem Kader aufwarten. Wieder hatten wir eine Debütantin dabei: Shania Reinhard fügte sich gut ins Spiel. Das Konzept, alle Spieler ins Spiel zu integrieren und bei den unterschiedlichen Spielvarianten torgefährlich einzusetzen, macht sich positiv bemerkbar. Unsere Mannschaft wandelt sich und ist in allen Bereichen gut aufgestellt. Teamfähiges Angriffs- und Abwehrverhalten sind noch weiterhin ausbaubar, doch individuell haben alle einen Schritt nach vorn gemacht. So konnten auch Paul Regenbogen, Denis Weber und Lars Hesse zum Torreigen beitragen. Ging Hannes Rath früher ehrgeizig als Torwerfer ins Rennen, ist er jetzt ein fleißiger Ballverteiler.

Unermüdlich war auch Lukas Suschanka und zurück im Tor, konnte Raffael wieder einige gegnerische Würfe aufs Tor vereiteln.

TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (2), Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse (2), Milo Hillenbrand (2), Ferris Krug (1), Paul Kuttig (2), Poyraz Laleli (2), Hannes Rath (1), Matteo Ray (1), Shania Reinhard, Paul Regenbogen (1), Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (2), Lisa-Marie Walter, Denis Weber (1).

 


 

Sa. 10.12.2016

 

TSV Deute - TV Hersfeld I

Ergebnis: 6:11 (30:66, Wertung 0:5)

 

In der zweiten Halbzeit war der Wurm drin
14 spielberechtigte und spielfreudige Kinder traten gegen Hersfeld an und Lisa-Marie Walter war in ihrem ersten Punktspiel sehr aufgeregt. Während wir in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel (3:4) sehen konnten, verlief das Spiel nach der Pause nicht zu unseren Gunsten, denn die Abwehrkette von Hersfeld war nur sehr schwer zu überwinden. Unser bewährter Tormann Raffael konnte sich im Spiel behaupten und einige Angriffe vereiteln. Stellvertretend stand erstmals Jannik Asmer im Tor, hielt sensationell und konnte einen Siebenmeter-Wurf im gegnerischen Tor unterbringen. Herausragend war auch die Abwehrarbeit von Ferris Krug, der sich auch von deutlich größeren Gegenspielern nicht einschüchtern ließ.
TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben:
Jannik Asmer (Tor, 1 Siebenmeter verwandelt), Raffael Hauck, Lars Hesse, Milo Hillenbrand, Ferris Krug (2), Paul Kuttig, Poyraz Laleli, Hannes Rath (1), Matteo Ray (1), Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (1). Lisa-Marie Walter, Denis Weber.

 

Am kommenden Donnerstag (15.12.16) wird in der Sporthalle der GAZ ein Nachholspiel gegen JSG Dreiburgen stattfinden, Anpfiff ist um 18 Uhr.

 

 


Web P1020811 TSV Deute Handball E Jugend am 8.12.16

 

Mi. 8.12.

Melsungen/Körle/Guxhagen I   -   TSV Deute

Ergebnis: 20:13 (160:117, Wertung 5:0)

 

Und jetzt gegen den Tabellenführer

Unser Spiel gegen Melsungen/Körle/Guxhagen mussten wir an einem Werktag nachholen. Also fuhren wir am Mittwoch nach Körle. Die erste Halbzeit lief gut. Wir spielten "Drei-gegen-Drei" und lagen zur Halbzeit nur zwei Tore zurück. Die Stimmung auf der gegnerischen Bank war gereizt. Davon ließ sich der Schiedsrichter allerdings nicht beeinflussen. Leider verloren wir in der zweiten Halbzeit beim "Sechs-gegen-Sechs"-Spiel durch schlechtes Zuspiel zu oft den Ball und kamen nicht so gut durch die gegenerische Abwehr. TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben:
Jannik Asmer, Raffael Hauck (Tor), Milo Hillenbrand, Ferris Krug, Paul Kuttig, Poyraz Laleli, Hannes Rath, Matteo Ray, Paul Regenbogen, Lukas Suschanka.

 

Web P1020822 TSV Deute Handball E Jugend am 8.12.16


 

Web IMG WA0005 TSV Deute Training E Jugend 26.11.16

Unsere E-Jugend beim Training in der Kreisporthalle.


 

Auswärts gewonnen

Web P1020747 TSV Deute E Jugend am 12.11.16 in Homberg

Sa. 12.11.2016

 

Homberger HC - TSV Deute 15:21 (60:231, Wertung 0:5)

 

Deuter E-Jugend spielt als Team
Diesmal mussten wir in Homberg antreten. Noch am Donnerstag lief bei den Trainingseinheiten nicht alles nach Wunsch, aber in diesem Spiel gelang eine ganze Menge! Zur Freude der Trainer und der mitgereisten Eltern zeigte sich unsere E-Jugend in bester Spiellaune. Bisher gelernte Technik und Taktik wurde abgerufen und umgesetzt. Das Zuspiel untereinander lief, torgefährliche Spieler wurden angespielt und jeder Feldspieler konnte mit mindestens einem Treffer zum Erfolg beisteuern! Gratulation!

TSV Deute los gehts!

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (4), Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse (1), Milo Hillenbrand (2), Ferris Krug (2), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli (1), Hannes Rath (4), Matteo Ray (2), Paul Regenbogen (1), Maximilian Rudolph (2), Lukas Suschanka (1).

 


Heimspiel-Sieg

Sa. 5.11.16, 14 Uhr,

TSV Deute - JSG OMO/Malsfeld  15 : 11 (135:66, Wertung 5:0)

Deuter E-Jugend spielt mannschaftsdienlich
In der ersten Halbzeit spielte unser Team konzentriert die 3-gegen-3-Variante, schloss die Räume und konnte viele Angriffe vereiteln. Einige Würfe des Gegners konnten abgefangen werden und so kamen schon 8 (12 Feldspieler) unserer Spieler in der ersten Hälfte erfolgreich zum Abschluss, obwohl die Torausbeute bei den vielen Würfen nicht so gut war. Unser Torwart machte es den Spielern von OMO schwer und glänzte wieder mit Paraden. In der zweiten Halbzeit wurde wie gewohnt 6-gegen-6 gespielt und das Spiel wurde auf beiden Seiten schneller, aber ungenauer. Mit einem verdienten Heimsieg konnte unser Team ins Wochenende gehen.

TSV Deute los gehts!

Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (1), Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse (1), Milo Hillenbrand (1), Ferris Krug (2), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli (3), Hannes Rath (2), Matteo Ray (2), Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (2), Denis Weber.

 

Web P1020715 TSV Deute Handball E Jugend am 5.11.16

 unsere siegreiche Mannschaft am 5. Nov.


 

Auswärtssieg in Rotenburg

So. 2.10.2016

 

JSG Waldhessen - TSV Deute   8:17 (Wertung 0:5)

 

Es wird härter
Auswärts mussten wir in Rotenburg antreten. Mit nur 8 Spielern waren wir knapp besetzt und das hätte sich fast noch gerächt, denn die Gangart von zwei Rotenburger Spielern war ruppig. Es blieb nicht allein beim absichtlichen Stoß unters Kinn und in Folge kassierte Rotenburg 2x Gelb und 2x Zeitstrafen. Von den 3 Siebenmeter-Würfen konnten wir zwei verwandeln. Herausragend war nicht der Sieg an sich, sondern die Art und Weise, wie die Mannschaft sich präsentierte und absprach! Außer unserem Torwart, der wieder mit einigen guten Paraden glänzte, hatte Denis noch nicht treffen können und die Mannschaft schickte ihn zum Siebenmeter-Punkt und er traf. Somit konnten alle Feldspieler mit Toren aufwarten und den verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.

TSV Deute los gehts!

 

Gespielt haben heute:
Raffael Hauck (Tor), Ferris Krug (1), Paul Kuttig (3), Poyraz Laleli (5), Hannes Rath (4), Matteo Ray (2), Lukas Suschanka (1), Denis Weber (1).

 

 Web TSV Deute Handball E Jugend in Rotenburg 2.10.16 Denis jubelt

 Web TSV Deute Handball E Jugend in Rotenburg 2.10.16 Hannes 7 Meter

Web TSV Deute Handball E Jugend in Rotenburg 2.10.16 Teambesprechung

 


 

Web P1010828 TSV Deute E Jugend Poyraz beim Sprungwurf 22.9.16

Do. 22.9.16

TSV Deute - SG Melsungen/Körle/Guxhagen,

Ergebnis: 11:20  (Wertung 0:5)

 

Verloren, aber nicht untergegangen!
 
Unser verlegtes Heimspiel mussten wir gegen ein gut aufspielendes Team von Melsungen/Körle/Guxhagen bestreiten. Die Begegnung vor knapp einem Jahr verlief sehr einseitig (5:18). In diesem Spiel aber rappelte sich unser Team nach der Auszeit auf, schüttelte den Respekt ab und konnte einzelne Spielzüge erfolgreich beenden. Melsungen lebte von unseren ungenauen Pässen und konnte sich durch mehrere Tempogegenstöße absetzen. Trotz der Durchsetzungsstärke von Me/Kö/Gux und der massiven Körpersprache (2 gelbe Karten) konnte unsere Mannschaft zeigen, dass sie gereift ist und phasenweise dagegen halten kann. Die Anzahl der Torschützen wächst und die mannschaftliche Spielweise wird immer besser! TSV Deute los gehts!
 
Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (1), Raffael Hauck (Tor), Ferris Krug (2), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli (1), Hannes Rath (3), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (3).

 

 

 Web P1010855 TSV Deute E Jugend 22.9.16

 


 

Web P1010771 TSV Deute E Jugend am Serienauftakt 11.9.16. Torwart Raffael

Ein guter Rückhalt im Tor: unser Raffael

So. 11.9.16

TV Hersfeld - TSV Deute  (Wertung 0:5)

Saisonstart nach Maß
 
Was für ein Spiel in der Geistalhalle in Bad Hersfeld!! War die erste Halbzeit von der Anzahl der geworfenen Tore (5:7) noch relativ ausgeglichen, so verlief die zweite Halbzeit doch deutlich für unser Torkonto. Die ersten zehn Minuten waren die Deuter überrascht von der Ruppigkeit der Hersfelder, konnten sich aber nach einer Auszeit darauf einstellen. Am Erfreulichsten war allerdings, dass alle Spieler am guten Resultat maßgeblich beteiligt waren. Da kam der gute Paß von Maximilian auf Ferris, der seinen dritten Treffer im Spiel markieren konnte. Da war mal wieder die beständige Torwartleistung von Raffael, der so manchen gegnerischen Torwurf vereitelte.

Und die gute mannnschaftliche Leistung, die fast jeden zum Torerfolg trug und den Angriff von Hersfeld vereitelte! Wir freuen uns auf die Saison, weiter so!  ;)


Gespielt haben heute:
Jannik Asmer (2), Raffael Hauck (Tor), Ferris Krug (3), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli (1), Hannes Rath (2), Matteo Ray (1), Paul Regenbogen (1), Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (1).

 

Web P1010823 TSV Deute E Jugend am Serienauftakt 11.9.16

 

 

Web P1010769 TSV Deute E Jugend am Serienauftakt 11.9.16

Unsere E-Jugend- Mannschaft mit Trainer Bodo und Rüdiger am 11.9. in Bad Hersfeld

 

Web Web P1010828 TSV Deute E Jugend Hurra gewonnen

 

Spielserie 2016/17_Serienstart am 11.9.


 

 IMG 20160904 WA0003 TSV Deute E Jugend

Deuter E-Jugend als Einlauf-Kids mit der MT Melsungen

Beim Bundesliga-Auftakt- und ersten Heimspiel der MT Melsungen gegen den Aufsteiger Coburg, am So. 4.9.16, lief unsere E-Jugend wieder mit den Bundesligaspielern ein. Leider verlor die MT das Spiel.

 


 

Für unsere E-Jugend ist das Serienende 2015/16 erreicht.

www.sis-handball.de 2015/16

 

Am Sonntag, 13.3., unternahmen elf Jungs unserer E-Jugend mit ihrem Trainerteam einen Besuch der Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins in Kassel. Hier konnten sie ihre Kletterfähigkeiten in der Vertikalen beweisen und alle hatten einen Riesenspaß dabei. 

 

Web 124937 TSV Deute Handball E in der Kletterhalle 13.3.16

 


 

Am Samstag, 27.2., lief unsere Deuter E-Jugend beim Handball-Bundesliga-Spiel MT Melsungen gegen Wetzlar in der Rothenbachhalle in Kassel mit den Mannschaften ein.

Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16

 Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16 Hannes Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16 Milo Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16 Paul Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16 Raffael Johann Sellin

Hannes                                       Milo                                    Paul R.                           Raffael

Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16 Aufstellung 

 Web TSV Deute Handball E Jugend Einlaufkids am 5.3.16 Aufstellung2


 

Sa., 30.1.

mJSG Melsungen/Kö/Gux II - TSV Deute (Wertung 5:0)

 


Sa., 23.1.

TSV Deute - mJSG Melsungen/Kö/Gux  (Wertung 0 : 5)

„Kräftemessen“ mit Melsungen
 
Vollzählig mit 14 Spielern konnten wir das Heimspiel gegen Melsungen beginnen. Der Name Melsungen flößte wohl Respekt ein. Steht uns doch Ende Februar bevor, beim Bundesligaspiel Melsungen gegen Wetzlar als Einlaufkids am Spiel teilzunehmen.

Auch die E-Jugend von Melsungen war wohl vollständig, groß gewachsen und ausnahmslos technisch versiert. So verlief auch die erste Halbzeit dominiert durch Melsungen. Unser drei gegen drei Spiel kam nicht in Gang, es häuften sich die Fehlpässe und Melsungen konnte frei aufspielen und Tore erzielen.

Überraschenderweise lief die zweite Hälfte besser. Zwar konnten ein paar Würfe nicht im Tor zappeln, aber ein gutes Anspiel auf Lukas und -Tor! Hannes konnte insgesamt drei Tempo-Gegenstöße erfolgreich im gegenerischen Tor unterbringen. Wieder einmal war auf Raffael als Schlussmann Verlass, der doch einige Melsunger Torwürfe vereiteltn konnte.

Am 30.01. startet um 12 Uhr in Guxhagen unser letztes Saisonspiel, - gegen Melsungen/Körle/Guxhagen II.
 
Gespielt haben heute:
Jannik Asmer, Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse, Milo Hillenbrand, Ferris Krug, Paul Kuttig, Poyraz Laleli, Jojo Otto, Hannes Rath (3), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (1), Denis Weber.

 

Web Web IMG 5064 E Jugend im Heimspiel 23.1.16


20.12.2015

 

JSG OMO / Malsfeld - TSV Deute (Wertung 0:5)

 

Krönender Jahresabschluss

Was für ein Spiel in der Halle in Ostheim!!! Dieses Mal mussten wir auf fünf Spieler verzichten und traten mit nur einem Auswechselspieler an. In der ersten Halbzeit spielten wir auf Augenhöhe und lagen sogar mit einem Tor vorne, nachdem Jannik Asmer mit dem Torreigen begann und Paul Kuttig (2) und Hannes Rath (3) getroffen hatten. In der zweiten Spielhälfte liefen wir hinterher und JSG OMO / M. konnte vier Treffer erzielen. Unsere Auszeit brachte kaum eine Verbesserung. Raffael konnte allerdings einen Sieben-Meter parieren! Nach der gegnerischen Auszeit, in der auch wir uns neu formierten, vollzog sich ein Wandel.

Paul Regenbogen (1) erfasste endlich die Gelegenheit, zu zeigen, wie hart sein Wurf ist - und traf! Poyraz Laleli (1) konnte seine Ladehemmung ablegen, Lukas Suschanka (2) und Jannik Asmer (3) konnten jeweils zwei Treffer beisteuern.

Damit war unser erster Saisonsieg im Sack und Trainer, Eltern und Spieler glücklich.

 

Wir wünschen allen einen friedliche Weihnachtszeit und ein tolles Neues Jahr!

 

Gespielt haben heute:

Jannik Asmer (3), Raffael Hauck (Tor), Paul Kuttig (2), Poyraz Laleli (1), Hannes Rath (3), Paul Regenboge (1), Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (2).

 

 

Web 2015 12 20 Haba 1
 

 Allen Grund zum Jubeln hatten wir am 20.12. über unseren Sieg in der Ostheimer Hochlandhalle!

 

Web 2015 12 20 Haba 2

 


 

Sa. 12.12.

 

TSV Deute - SVG Fritzlar    Wertung 0:5

 

Web IMG 4981 TSV Deute E Jugend im Spiel am 12.12.15

 

Gespielt haben heute:

Jannik Asmer (4), Raffael Hauck (T), Lars Hesse, Milo Hillenbrand, Ferris Krug, Paul Kuttig (1), Hannes Rath (5), Matteo Ray (1), Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka, Dennis Weber.

 

Sieger der Herzen

Wieder einmal spielte Jahrgang 2006 gegen 2005. In einem superspannenden Match spielte die E-Jugend so erfrischend auf, dass die angereisten Fritzlarer ziemlich nervös und ratlos wurden. Zwei gelbe Karten auf Seiten Fritzlars und eine für Deute. Zwei Strafstösse konnten wir leider nicht verwandeln. Unsere "Kleinen" gingen Zweikämpfen nicht aus dem Weg, leiteten Tempogenstöße ein und wirbelten durch die gegenerische Abwehr. Und im Tor war wieder Verlass auf unseren Schlußmann Raffael. Am Ende hatten wir sogar ein Tor mehr geworfen als Fritzlar!!! Doch die Spielauswertung in der E-Jugend rechnet sich ja anders.

 

Web IMG 4985 TSV Deute E Jugend am 12.12.15

 

stehend: Trainer Rüdiger, Paul R., Paul K., Matteo, Hannes, Jannik, Trainer Bodo mit Sophie

knieend: Milo, Dennis, Lars, Ferris, Lukas, Laurens, Maximilian

liegend: Raffael

 


Sa. 5.12.

 

JSG Dreíburgen - TSV Deute  Wertung 5 : 0

 

"Jungs, das habt ihr super gemacht", sagte nach dem Spiel der stolze Papa Christian. Wieder einmal musste unsere E-Jugend gegen ein Team spielen, deren Spieler 20 cm größer waren. Trotz dieser körperlichen Überlegenheit versuchten unsere Jungs ihr Spiel zu machen. Quirlig und unerschrocken konnten fünf unserer Schützlinge sechs Tore erzielen! Wenn unsere Abwehr stand, konnte die JSG nur aus der zweiten Reihe werfen und scheiterte an unserem Torwart Raffael. Und an diesem Erfolg war heute ganz entscheidend unser unermüdlicher Lukas beteiligt. Die Trainer Bodo und Rüdiger waren sehr zufrieden.

Gespielt haben:

Jannik Asmer (2), Raffael Hauck (T), Milo Hillenbrand, Ferris Krug (1), Paul Kuttig (1), Hannes Rath (1), Matteo Ray (1), Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka.

 

Web TSV Deute E Jugend 4.10.15 Torwart Raffael

 

Wieder ein guter Rückhalt im Tor: unser Torwart Raffael

 


 

So. 22.11.

 

Homberger HC - TSV Deute  Wertung 5 : 0

 

Was für eine spannende erste Halbzeit! Quirlig im Angriff und laufstark in der Abwehr. Bravo! Der gegnerische Trainer war am Verzweifeln. Bis zur Halbzeit konnten wir ein Tor verbuchen und NUR drei Tore hinnehmen. Danach stand die Abwehr von Homberg am Strafraum sehr eng und sie konnten einige Tempogegenstöße positiv beenden. Raffael konnte wieder etliche Torwürfe vereiteln und  -Jungs, Ihr wart alle verdammt gut heute!!

 

Gespielt haben heute:

Jannik Asmer, Raffael Hauck (T), Ferris Krug, Paul Kuttig, Poyraz Laleli, Johannes Otto (1), Hannes Rath (1), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Lukas Suschanka.

 

Web 2015 11 22 358 E Jugend

 

Unsere E-Jugend mit Trainer-Team Rüdiger, Christian und Bodo

Mitte: Milo, Sophie, Paul R., Paul K., Jannik, Hannes, Jojo

unten: Lukas, Poyraz, Raffael, Laurenz, Matteo, Ferris

 


 

Sa. 14.11.

 

TSV Deute - mJSG Körle/Guxhagen II  Wertung 0:5

Wieder einmal mussten wir gegen Spieler antreten, die größer waren und viele Bälle aus der Luft wegpflückten. Nach einer anfänglichen Schlafphase und der zwingend notwendigen Auszeit spielten unsere Schützlinge wie ausgewechselt, konnten die Niederlage aber nicht verhindern. Überragend war wieder die Leistung unseres Tormannes Raffael und eines sehr quirlig aufspielenden Trios (Paul K., Lukas und Matteo) in der ersten Halbzeit. Überdies glänzten Ferris und auch Milo in der Abwehr. Unser Team hat heute eine tolle Leistung abgeliefert, die Lust auf mehr macht! Wie sagte ein Gegenspieler? "Gegen die 44 (Paul K.) will ich nicht mehr spielen, -der läuft mir zuviel!"

Gespielt haben heute:

Jannik Asmer (1), Raffael Hauck (T), Milo Hillenbrand, Ferris Krug (1), Paul Kuttig, Poyraz Laleli, Johannes Otto, Hannes Rath , Matteo Ray (3), Paul Regenbogen, Lukas Suschanka.

 

Web IMG 4939 TSV Deute E Jug am 14.11.15 Auszeit

Heimspiel am 14.11.; bei einer Auszeit zeigen Trainer Rüdiger Rath und Christian Zettler ihren Jungs die Marschrichtung an. 


So. 8.11. in Guxhagen

mJSG Mels/Kör/Gux - TSV Deute      Wertung 5:0

In beiden Halbzeiten hatten unsere Jungs es schwer gegen die größeren von Mels/Kö/Gux durchzukommen. Zu oft wurden die Bälle abgefischt und M/K/G konnte kontern. Zu oft hatten wir ein schlechtes Stellungsspiel in der Abwehr und liefen dem Gegner hinterher.

Im Angriff blitzte der eine oder andere gute Spielzug auf und wir konnten selbst fünf Würfe im gegnerischen Tor unterbringen.

 

Gespielt haben:

Jannik Asmer, Raffael Hauck (T), Milo Hillenbrand, Ferris Krug (1), Paul Kuttig, Poyraz Laleli, Lars Hesse, Hannes Rath (3), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Maximilian Rudolph, Lukas Suschanka (1).

 Web TSV Deute E Jugend am 8.11.15

 unsere E-Jugend-Mannschaft am Sonntag 8.11. in Guxhagen


So. 4.10., 13 Uhr:

SV Germania Fritzlar - TSV Deute       Wertung 5:0

 

Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen. Beide Teams hatten ihre Torchancen und konnten diese teilweise auch nutzen. Wieder einmal biss sich die gegnerische Mannschaft an unserem Torwart Raffael die Zähne aus, der mit guten Paraden glänzte und sogar einen Strafstoß hielt.

 

Gespielt haben heute:

Raffael Hauck (T), Milo Hillenbrand, Ferris Krug (1), Paul Kuttig (1), Poyraz Laleli (1), Johannes Otto, Hannes Rath (3), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Lukas Suschanka, Denis Weber.

 

Web IMG 4872 TSV Deute Handball E Jug in Fritzlar 4.10.15

 Unsere Mannschaft in Fritzlar im Angriff


 So., 27.9., 14 Uhr:

 

TSV Deute - JSG Dreiburgen   Wertung 0 : 5

 


 Sa., 19.9., 14 Uhr, Kreissporthalle Gudensberg (GAZ-Schule):

TSV Deute - JSG Malsfeld/OMO            Wertung 0:5

Die Routine der älteren Spieler aus Malsfeld setzte sich durch und wir wurden ein ums andere Mal ausgekontert.Trainingsarbeit ist somit die 1:1-Deckung. Unser bester Spieler des Tages war Raffael, der sich als Torwart wiederholt auszeichnen konnte. Unser Neuzugang Jannik konnte in seinem zweiten Punktspiel sogar drei Tore beisteuern.

Es spielten heute:

Jannik Asmer (3), Raffael Hauck (Tor), Lars Hesse, Ferris Krug, Poyraz Laleli,

Hannes Rath (4), Matteo Ray, Paul Regenbogen, Maximilian Rudolf, Lukas Suschanka (1), Jojo Otto, Denis Weber

 

Web 2015 09 19 323 TSV Deute Handball E Jugend

 

stehend: Denis Weber, Poyraz Laleli, Jannik Asmer (4), Paul Regenbogen, Maximilian Rudolf

kniend: Matteo Ray, Laurenz Ray, Hannes Rath, Lars Hesse, Ferris Krug, Lukas Suschanka, Jojo Otto

liegend: Raffael Hauck

 


 12.9.15, 14 Uhr, Kreissporthalle Gudensberg (GAZ-Schule),

TSV Deute - Homberger HC  18 : 27 (Hz 9:6) Wertung 0:5

Unser Start mit dem ersten Serienspiel ging leider verloren, aber unsere Jungs spielten gegen die teilweise viel Größeren gut auf. Der Ball wurde gut über Stationen nach vorn gebracht, im Abschluss fehlte das Quäntchen Glück. Sensationell hat Raffael Hauck im Tor gehalten und brachte die Homberger Stürmer zur Verzweiflung. O-Ton vom Homberger Trainer: "Oft dachte ich, da stehen drei Torwarte gleichzeitig im Tor. Super Leistung!"

Es spielten heute: Raffael Hauck (Tor), Matteo Ray, Jannik Asmer, Hannes Rath (4), Paul K. (1), Milo Hillenbrand (1), Ferris Krug, Paul Regenbogen, Lukas Suschanka, Denis Weber und Poyraz Laleli.
Unser Team hat sich sehr über die neuen Trikots gefreut. Vielen Dank an unsere Sponsoren!

 

Web IMG 4791 TSV Deute Handball E Jugend am 12.9.15

Serienauftakt am 12.9. beim ersten Heimspiel: unsere E-Jugend mit Trainerteam v.l. Rüdiger, Christian und Bodo, Vordere Reihe: Poyraz, Raffael, Jannik, Hannes, Matteo, Milo, Paul K., Paul R. Knieend: Dennis und Ferris

 


 

 Am Sonntag, 21.6., beim EAM-Turnier in Felsberg LINK

Wir traten in Felsberg mit 7 Spielern in der neuen Klasse an. Spieler und Trainer waren gespannt und aufgeregt, wie wir uns in der neuen Altersklasse mit großem Spielfeld und neuen Regeln behaupten können.

Es waren 8 Mannschaften gemeldet die in 2 Gruppen aufgeteilt wurden. Wir spielten gegen Felsberg, Fuldatal-Wolfsanger und Fritzlar. Leider haben wir den Start gegen den späteren Tuniersieger Felsberg verschlafen. Gegen die beiden anderen Mannschaften haben wir super gekämpft.

Nach der Gruppenphase haben wir im Spiel um Platz 7 gegen Ost/Mosheim gespielt und gewonnen. Dieser Sieg war für uns wie der Tuniersieg.

Nächste Woche können wir uns nochmal in Baunatal beweisen und dann ist die Tunierserie schon vorbei und wir bereiten uns langsam auf die Sommerferien vor. (Bericht von Christian Zettler)

 

 Web 125015 TSV Deute Handball E Jugend in Felsberg 21.6.15


 

Unsere E-Jugend am Sportfest 2015

Web IMG 0790 Sportfest 2015 E Jug

 

 


 Die Handballserie 2014/15 ist beendet

...und wurde als Tabellen-Zweiter abgeschlossen. Super!!

Fast die kompletten E-Jugendlichen wechseln nun (altersmäßig) mit ihrem Trainerteam Andrea und Ute in die „D-Jugend“.

alt

Danke an Trainerin Andrea und Betreuerin Ute, die jetzt die D-Jugend übernehmen

Hier gehts in die sis-Tabelle 2014/15  www.sis-handball.de

Jugend E Bezirksliga 2


10. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 31.1.

TSV Deute - mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I   16 : 28 (HZ 6:15)

In unserem letzten Spiel der Handballserie 2014/15 hatten wir am  vergangenen Samstag die Mannschaft des ungeschlagenen Tabellenführers, die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I in der  Kreissporthalle Gudensberg zu Gast. Schon im Vorfeld war dem Trainerteam bewusst, dass es unserer Mannschaft wohl nicht gelingen würde, für eine Überraschung in der Liga zu sorgen, zumal wir wieder einmal nicht in voller Besetzung antreten konnten. Die Melsunger hatten einige schnelle, quirligen und auch großgewachsene Spieler in ihren Reihen, mit deren Deckung sich unser Team schwer tat. Als Tim in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt einige Zeit auf der Bank pausieren musste, nutzten die Gäste dies, um ihren Vorsprung auszubauen. So gingen wir leider mit 9 Toren Rückstand in die Pause. In der zweiten Spielhälfte zeigten unsere Spieler/-innen ihren Kampfgeist, sodass wir diese Halbzeit nur noch mit 10 : 13 an die Gäste abgeben mussten.

Trotz dieser Niederlage konnte sich die Mannschaft am Schluss über den 2. Tabellenplatz freuen, den sie aufgrund aller gewonnenen Spiele, ausgenommen die beiden Begegnungen gegen die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I erreicht hat!

Gratulation!

Es spielten: Silas Lengemann und Paul Hesse (Tor), Felix Clobes (9), Tim Freitag (5), Hannah Hesse, Paul Hesse (1), Finn Krug (1), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann, Joris Wackenhut.

Ein ausführlicher Saisonrückblick folgt später!


alt

Hurra gewonnen!

9. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 18.1.

JSG Elfershausen/OMO   -   TSV Deute    17   :   26 (HZ  7 : 12)

In unserem letzten Auswärtspiel trafen wir am vergangenen Sonntag in der Hochlandhalle zu Ostheim auf

die Mannschaft der JSG Elfershausen/OMO. Leider musste unser Team die Ausfälle von Paul und Max verkraften, umso wichtiger war der Einsatz von Maiko, der eine Einladung absagte um die Mannschaft zu unterstützen. Unser Team begann zwar sehr nervös, kam dann aber immer besser ins Spiel. So konnten wir uns manche Nachlässigkeiten in der Deckungsarbeit leisten, da diese Fehler durch gute Angriffsaktionen kompensiert werden konnten.

Es spielten: Silas Lengemann (Tor), Felix Clobes (9), Tim Freitag (13/davon drei 7m-Tore), Hannah Hesse, Finn Krug (3), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann, Joris Wackenhut (1).

Unser nächstes und gleichzeitig auch letztes Spiel ist am 31.01.2015 um 14:00 Uhr in der Kreissporthalle Gudensberg gegen den Tabellenführer mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I.


8. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 13.12.

TSV Deute   -   TV Hersfeld                       25 : 6 (HZ 11 : 3)

Letzten Samstag hatten wir, bei unserem letzten Spiel im Jahr 2014, das Team des TV Hersfeld in der Kreissporthalle Gudensberg zu Gast. Unsere Mannschaft zeigte von Beginn an große Motivation und Einsatzwillen. Tim konnte nach seiner Trainingsverletzung vom Dienstag doch mitspielen und zeigte, wie wertvoll er für sein Team ist. Die Spieler des TV Hersfeld wurden frühzeitig am Spielaufbau gestört. Vor allem Felix gelang es immer wieder den Ball abzufangen. Damit leitete er so manchen Tempogegenstoß ein, der dann von seinen Mitspielern verwandelt wurde, oder den er selbst im Tor unterbrachte.

Unser Team zeigte in einer temporeichen Begegnung gute Aktionen und tolle Zusammenspiele. Der Ball wurde über alle Positionen gespielt und auch unsere Außenspieler hatten gute Möglichkeiten. Nach dem Schlusspfiff freuten sich die Spieler/-innen mit dem Trainerteam und den Zuschauern über eine gelungene, kompakte Mannschaftsleistung! Leider konnte Max krankheitsbedingt nicht mit dabei sein, daher von dieser Stelle: Gute Besserung !

Es spielten: Silas Lengemann (Tor), Felix Clobes (9), Tim Freitag (7), Hannah Hesse, Paul Hesse (3), Finn Krug (3), Celine Oks, Anna-Lena Schütz (1), Maiko Stallmann (1), Joris Wackenhut (1).

Die E-Jgd.Mannschaft des TSV Deute möchte das sich dem Ende zuneigenden Kalenderjahr 2014 nutzen, um sich bei den Eltern für die super Unterstützung (Fahrdienste, div. Auf- und Abbauten, Verpflegung, Verkauf......usw.) zu bedanken!

Danke sagen möchten wir aber auch allen Zeitnehmern und Schiedsrichtern, unserem Pressewart Hans und allen Vorstandsmitgliedern des TSV Deute. Ohne euren Einsatz wäre vieles nicht möglich!


7. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 29.11.

TSV Deute - JSG Dreiburgen 18 : 15 (HZ 9 : 6)

An unserem Heimspiel am vergangenen Samstag hatten wir die Mannschaft der JSG Dreiburgen aus Felsberg zu Gast. Unser Team trat leider wieder ohne Torwart an, aber Paul und Maiko zeigten erneut, dass sie mehr als nur ein Ersatz für ihr Team sind - nur fehlen sie dann leider auf dem Spielfeld! In einer fairen, temporeichen Partie zeigte unsere Mannschaft phasenweise gute Zusammenspiele, brachte aber auch den Gegener ein ums andere Mal durch eigene, leichtsinnige Fehler oder nicht konsequent genug spielender Manndeckung wieder heran. Mit diesem Sieg hat sich unser Team nicht nur zwei Punkte verdient, sondern auch den zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Es spielten: Paul Hesse (1.HZ Tor), Maiko Stallmann (2.HZ Tor) und im Feld:   Felix Clobes (8), Tim Freitag (8), Hannah Hesse, Paul Hesse, Finn Krug (2), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann, Joris Wackenhut.

Unser nächstes Spiel findet am 13. Dezember 2014 in der Kreissporthalle Gudensberg statt. Anwurf ist um 14:00 Uhr.

Unser Gegner wird die Mannschaft des TV Hersfeld sein.


6. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 23.11.

mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen II - TSV Deute 16 : 24 (8 : 10)

Am Sonntag konnte unsere Mannschaft mit einem Sieg bei der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen einen
gelungenen Start in die Rückrunde feiern. Leider mussten wir, wie auch schon im letzten Spiel auf unseren Torwart Silas verzichten und dann musste auch noch Finn krankheitsbedingt passen. Beiden von dieser Stelle gute Besserung! Die Umstellung von dem bisherigen 3 gegen 3 Spiel zu der jetzigen "normalen" Spielweise gelang unseren Spielern recht gut.
In einem sehr temporeichen Spiel zeigte unser Team gute Ballkombinationen und stets viel Einsatz, sodass sich die Mannschaft über einen verdienten Sieg freuen konnte.
Die erfolgreichsten Torschützen waren Tim mit 9 Treffern (davon ein 7 m-Tor) und Max mit 8 Toren. Felix konnte 6 Treffer für sich verbuchen, ermögliche aber mit seinen Pässen und Anspielen das ein oder andere Tor. Besonders freute sich das Trainerteam über das schöne Tor von Paul, der in der ersten Halbzeit (Maiko in der 2. Halbzeit) wieder als Torwart einsprang. Beide waren ein guter Rückhalt für ihr Team. Aber auch die Spieler und Spielerinnen die sich heute leider nicht in die Torschützenliste eintragen konnten, haben einen großen Anteil an unserem Sieg, mit dem der 2.Tabellenplatz gefestigt werden konnte.
 
Es spielten: Felix Clobes (6), Tim Freitag (9/1), Hannah Hesse, Paul Hesse (1), Max Malms (8),Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann, Joris Wackenhut.
 

*Bericht von Trainerin Andrea Clobes


5. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 16.11.

mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I - TSV Deute 5:0

(Wertung bei 3gegen3 Spielsystem)
Am vergangen Sonntag waren wir bei der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I in der Körler Berglandhalle zu Gast. Leider mussten wir zu diesem Spiel ohne Torwart antreten. Silas musste verletzungsbedingt schon vor Spielbeginn absagen und das brachte viel Unruhe in die Mannschaft. Wir begannen sehr nervös, kamen schwer ins Spiel und konnten die enge Deckung, die wir uns vorgenommen hatten, leider nicht umsetzen. Beim Torabschluss kam dann auch noch etwas Pech dazu, sodass die 1. Mannschaft der mJSG Melsungen/ Körle/Guxhagen einen klaren Sieg gegen uns verbuchen konnte.
Ein Lob für Max, Paul und zum Schluss noch Felix, die als Torwart einsprangen und gute Leistungen gezeigt haben. Aber auch an das restliche Team, das trotz des frühen Ausscheiden von Tim und den folgenden Verletzungen von Maiko, Joris und am Ende noch Anna-Lena immer weiter kämpfte und nicht aufsteckte!
Es spielten: Felix Clobes (6), Tim Freitag, Hannah Hesse, Paul Hesse (1), Finn Krug (1), Max Malms (5), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann, Joris Wackenhut.
Mit unserem nächsten Spiel am Sonntag, den 23. 11.2014 in der Stadtsporthalle Melsungen gegen die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen II starten wir bereits in die Rückrunde der Serie 2014/15. Anwurf ist 15:00 Uhr

Trotz der Auswärtsniederlage gegen den Tabellenführer konnte unsere E-Jugend ihren ausgezeichneten zweiten Tabellenplatz behaupten.


4. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 1.11.

TSV Deute     -      JSG Elfershausen/OMO 5 : 0

Am letzten Feriensamstag standen wir in unserem zweiten Heimspiel der Mannschaft der JSG Elfershausen/OMO gegenüber. Die ferienfreie Trainingspause schien unserem Team nicht gut bekommen zu sein. Wir begannen unkonzentriert und so manche Chance wurde leichtfertig vergeben. Unser Spielfluss kam nur ansatzweise zustande und so machten wir es uns selbst schwer. Nichts desto trotz: Die Punkte blieben doch bei uns! Und am Ende zählt nur der Sieg!

Für den TSV Deute spielten: Silas Lengemann (Tor), Felix Clobes (6), Tim Freitag (3), Hannah Hesse (1), Paul Hesse, Finn Krug (1), Max Malms (2), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann (1), Joris Wackenhut (1).

Das Ergebnis errechnet sich bei der Spielform 3 gegen 3 dann wie folgt: 15 geworfene Tor multipliziert mit 7 (der Anzahl der Torschützen)  ergibt 105. Dieses Ergebnis wird dann noch durch 10 dividiert (und gerundet) und man erhält den rechnerischen Endstand von 11 : 8. Die Spiele werden in der Tabelle aber immer für die siegreiche Mannschaft mit 5 : 0 Toren gewertet.

Unser nächstes Spiel gegen die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen I muss wegen einer Schulveranstaltung verlegt werden. Den neuen Spieltermin werden wir rechtzeitig bekannt geben.


3. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 11.10.

TSV Deute - JSG Mels/Kör/Gux II      5 : 0

In unserem ersten Heimspiel hatten wir die Mannschaft der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen II in der Kreissporthalle Gudensberg zu Gast. Unser Team kam zunächst gut ins Spiel und es wurde schnell eine Führung herausgespielt.

Leider begannen wir nach der Halbzeitpause sehr nervös. Das nutzte der Gegner für sich und das Spiel drohte zwischenzeitlich zu kippen. Aber dann besann sich unsere Mannschaft wieder auf ihren Kampfgeist! Alle Spieler- und Spielerinnen, ob auf dem Platz oder auf der Bank, waren hoch motiviert und voll dabei. Diese beiden Punkte sollten in Gudensberg bleiben! Es gelangen schöne Tor und durch gute Anspiele konnten sich wieder einige Spieler in die Torschützenliste eintragen, was bei der Spielweise 3 gegen 3 enorm wichtig ist. So war auch der Jubel und die Freude nach dem Schlusspfiff über den Sieg groß.

Das Ergebnis errechnet sich bei der Spielform 3 gegen 3 dann wie folgt: 11 geworfene Tor multipliziert mit 6 (der Anzahl der Torschützen)  ergibt  66. Dieses Ergebnis wird dann noch durch 10 dividiert (und gerundet) und man erhält den rechnerischen Endstand von 7 : 3. Die Spiele werden in der Tabelle aber immer für die siegreiche Mannschaft mit 5 : 0 Toren gewertet.

alt

Gewonnen!!  Zur Bildergalerie

Für unser Team spielten: Silas Lengemann (Tor), Felix Clobes (5), Tim Freitag (1), Hannah Hesse (1), Paul Hesse (1), Finn Krug (1), Max Malms (2), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann, Joris Wackenhut.

In unserem nächsten Spiel begrüßen wir am 01.11.2014 die JSG Elfershausen/OMO in der Kreissporthalle Gudensberg. Anwurf ist um 14:00 Uhr.


2. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 5.10.

TV Hersfeld   -   TSV Deute      0 : 5

Unser zweites Auswärtsspiel führte uns am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein nach Bad Hersfeld. Und das Strahlen fand sich auch auf den Gesichtern unserer Spieler und Spielerinnen nach dem Schlußpfiff wieder. Mit einer guten Mannschaftsleistung gelang es unserem Team die zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Jeder kämpfte und lief für jeden und kein Ball wurde verloren gegeben! So widmete die Mannschaft ihren Sieg, spontan ihrer Betreuerin Ute zu deren Geburtstag! Nochmals alles Gute und weiterhin viel Spaß mit den Handballkids!

Das Ergebnis errechnet sich bei der Spielform 3 gegen 3 dann wie folgt: 20 geworfene Tor multipliziert mit 6 (der Anzahl der Torschützen)  ergibt 120. Dieses Ergebnis wird dann noch durch 10 dividiert (und gerundet) und man erhält den rechnerischen Endstand von 2 : 12. Die Spiele werden in der Tabelle aber immer für die siegreiche Mannschaft mit 5 : 0 Toren gewertet.

Für unser Team spielten: Silas Lengemann (Tor), Felix Clobes (7), Tim Freitag (6), Hannah Hesse (1), Finn Krug (4), Celine Oks, Anna-Lena Schütz, Maiko Stallmann (1), Joris Wackenhut (1).

In unserem nächsten Spiel begrüßen wir am 11.10.2014 die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen II in der Kreissporthalle Gudensberg. Anwurf ist um 14:00 Uhr.


 E-Jugend-Spielserie 2014/15

Unsere E-Jugend spielt in der Bezirksliga 2 und hatte ihr erstes Serienspiel am 21.9.14

 

alt

unsere siegreiche Mannschaft in Felsberg.

1. E-Jugend-Serienspiel Bezirksliga 2 am 21.9.14

JSG Dreiburgenstadt Felsberg   -   TSV Deute    0:5

Am Sonntag stieg auch unsere E-Jgd.-Mannschaft in die Hallensaison 2014/15 ein. Unser erstes Spiel bestritten wir in der benachbarten Stadtsporthalle Felsberg gegen die JSG Dreiburgenstadt. Unser Team begann hoch motiviert und sehr konzentriert. Vieles konnte aus den Trainingseinheiten auf dem Spielfeld umgesetzt werden. Alle Spieler und Spielerinnen überzeugten mit einer guten Leistung, sodass die Mannschaft oft mit spontanem Applaus aus den Zuschauerreihen belohnt wurde. Weiter so!!!

Es spielten: Silas Lengemann (Tor), Felix Clobes (10), Tim Freitag (4), Hannah Hesse (1), Finn Krug (2), Max Malms (4), Anna-Lena Schütz (1), Maiko Stallmann (2), Joris Wackenhut.

Das Ergebnis errechnet sich bei der Spielform 3 gegen 3 dann wie folgt: 24 geworfene Tor multipliziert mit 7 (der Anzahl der Torschützen)  ergibt 168. Die Spiele werden in der Tabelle aber immer für die siegreiche Mannschaft mit 5 : 0 Toren gewertet.

Trotz aller Euphorie - uns ist bewusst, dass es noch das eine oder andere zu üben und erlernen gibt. Aber dieses Spiel war ein toller Start in die neue Serie!

Unser nächstes Spiel ist am 05.10.2014 gegen den TV Hersfeld. Anwurf ist um 13:15 Uhr in der Geistalhalle in Bad Hersfeld.


Die Handballserie 2013/14 ist beendet...

Hier gehts in die aktuelle Tabelle: www.sis-handball.de Jugend E Bezirksliga 2

Die Spielserie 2013/14 unserer E-Jugend ist beendet. Wenn auch trotz viel Engagement leider nur mit dem vorletzten Tabellenplatz abgeschlossen werden konnte, so stand doch der Spaß am Handballspielen stets im Vordergrund und hat allen viel Freude bereitet.

Allen Spielern (w/m), Trainerin Andrea und Betreuerin Ute ein herzliches Danke.

 

alt

Hinten stehend: Paul Hesse, Igor Obuchov, Finn Krug, Niklas Walter, Felix Clobes
Mitte: Lena Schulze, Ella-Marie Habenicht, Hannah Hesse, Tim Freitag, Max Malms
Liegend: Torwart: Jan Rau

 E-Jugend-Serie 2013/14

alt

Unsere E-Jugend am 3.11. in Melsungen (Foto zum anklicken)

Es spielten: Jan Rau im Tor und Felix Clobes (2), Tim Freitag (1), Ella-Marie Habenicht (1), Hannah Hesse, Paul Hesse, Marle Krieger, Finn Krug, Sophie Liebe, Max Malms (2), Igor Obuchov (2), Celine Oks, Joris Wackenhut, Niklas Walter (3).